Das war einfach richtig !

Gerade mal einen Monat ist es her, dass ich für mich die Entscheidung traf meine Portraitfotografie grundlegend umzustellen. Dieser Moment hat soviel in mir bewirkt. Nicht, das ich mich nicht schon vorher viel mit meinen Models beschäftigt hätte ! Es hat sich eigentlich nicht viel geändert. Aber der wichtige Schritt ist der gewesen, mich auf meine eigentliche Arbeit zu konzentrieren, noch mehr zu konditionieren, vor allem viel reduzierter zu arbeiten.

Der Mensch zählt ! Und dies merke ich in jedem der inzwischen durchgeführten Shootings. Zu Anfang einfach da zu sitzen, gemeinsam einen Kaffee zu trinken, evtl. noch etwas zu frühstücken, da wir uns wieder einmal kurz nach dem Aufstehen treffen. In einer entspannten Atmosphäre mit den Aufnahmen zu beginnen. Unterbrochen von einer weiteren Kaffeepause und den gemeinsamen Blicken auf das viel zu kleine Display der Kamera.

Was bleibt am Ende eines Tages ist viel Spaß, viel gewonnenes Vertrauen und wenig Aufräumarbeiten, da ich nur die Vorhänge zuziehen muss.

Ich freue mich über jeden der mich auf diesem (richtigen) Weg begleiten möchte.

Thomas

www.thomas-buenning.de

Veröffentlicht von

Thomas Bünning

It´s all about (E)Motion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s